Technologien

Nichts geht über die Sicherheit von Menschen bei ihrer täglichen Arbeit! Deshalb entwickeln wir bei uvex unsere Produkte auf Basis wegweisender Technologien stetig weiter. Das Ziel: Schutz, Tragekomfort und Entlastung in jedem Produkt bestmöglich zu vereinen.

Stretchzonen

Gezielt platzierte Stretchzonen erweitern den Aktionsradius in punkto Bewegungsfreiheit und verbessern den Tragekomfort. Die eingesetzten Stretchmaterialien sind hochwertig und äußerst formstabil.

Die Stretchzonen ermöglichen kraftsparende Bewegungsabläufe, da rund zehnmal weniger Kraft aufgewendet werden muss. Dieser verminderte Kraftaufwand begünstigt eine gleichbleibend hohe Konzentrations- und Leistungsfähigkeit des Trägers während der gesamten Tragedauer. Die Folge ist eine deutliche Stressreduktion des Trägers und somit auch ein verringertes Risiko für einen Arbeitsunfall.

banwear+

uvex banwear+ ist ein hochentwickeltes, permanentflammhemmendes Schutzgewebe aus 50 % Baumwolle mit 49 % Polyester und 1%anti-statischen Fasern. Durch den ausgewogenen Anteil an Baumwoll- undSynthetikkomponenten zeichnet sich Bekleidung aus banwear+ sowohl durch Maß-,Abrieb- und Farbbeständigkeit als auch durch hohen Tragekomfort aus. Das Gewebeist atmungsaktiv und hydrophil (schweißaufsaugend). Die Satinbindung sorgt für einen weichen Griff und geringe Steifigkeit.

Der Einsatz eines kontinuierlichen Veredelungsprozessesermöglicht eine schonende Behandlung der Baumwollfasern. Das Nega-Stat®-Garn besteht aus einem mit Polyester ummantelten Carbon-Kern und beugt der Entstehung zündfähiger Entladungsfunkendurch Verminderung der elektrostatischen Personenaufladung vor.

banox+

uvex banox+ ist ein hochentwickeltes, dauerhaft flammhemmendes Schutzgewebe aus 100 % Baumwolle. Der Einsatz eines kontinuierlichen Veredelungsprozesses ermöglicht eine schonende Behandlung der Baumwollfasern. Das Gewebe ist atmungsaktiv und hydrophil (schweißaufsaugend). Die Satinbindung sorgt für einen weichen Griff und geringe Steifigkeit. Hochwertige Baumwollgarne sorgen für ein angenehmes Tragegefühl und besseren Komfort als bei herkömmlichen flammhemmenden Geweben. 

Durch die permanente Einbindung der flammhemmenden Komponenten in den Faserkern wird sowohl die Sicherheit als auch die Wirtschaftlichkeit der Schutzbekleidung erhöht.

Schmutzabweisende Ausrüstung

Eine spezielle Beschichtung verhindert das Eindringen des Schmutzes in die Faser. Hierdurch sind die Materialen sehr leicht auswaschbar, Öl kann sich nicht festsetzen und Graphitstaub löst sich einfach aus dem Gewebe. Das Ergebnis ist langanhaltender Schutz durch optimale Sichtbarkeit.

Techno-Plissee

Das äußerst flexible Techno-Plissee erhöht die Anpassungsfähigkeit des Materials: So lässt sich eine circa vierfach höhere Dehnung zum Grundmaterial erreichen.

HYBRIDTEX®

Die innovative Ausrüstung ermöglicht zwei unterschiedliche Eigenschaften auf nur einem Material: innen hydrophil und außen hydrophob.

  • leicht und atmungsaktiv
  • effektiver Feuchtigkeitstransport von innen nach außen
  • hält den Körper angenehm warm und trocken
  • wirksamer Schutz vor Nässe und Schmutz
  • von außen Waschbeständig

SILVERPLUS®

Antimikrobiell wirksame Silberionen verhindern bei Feuchtigkeit die Vermehrung von Bakterien auf dem Textil – ein hocheffektives Hygiene- und Frischemanagement mit:

  • langanhaltendes Frischegefühl
  • 95prozentige Wirksamkeit bereits in den ersten zwei Stunden
  • Unterstützung des natürlichen Gleichgewichts der Hautflora
  • Waschbeständigkeit

Material Funktionsjacke

  • Double-face-Technologie
  • bi-elastisch (rund 30 Prozent Querdehnung bei 25 Newton)
  • besteht aus SILVERPLUS® und HYBRIDTEX®
  • Ausrüstung (hydrophob/hydrophil)
  • Rückstellelastizität von 99 Prozent
  • abriebfest durch hohen Polyamidanteil

Materialaufbau Einwegoverall: uvex 3B classic

Das sehr leichte und dichte Spinnvlies-Polypropylen-Laminat bietet eine effektive Barriere gegen viele organische und anorganische flüssige Chemikalien. Durch die mechanische Festigkeit des Materials und die verschweißten und überklebten Nähte schützt der uvex 3B classic selbst bei starker Beanspruchung ohne Beeinträchtigung des Komforts.

Materialaufbau Einwegoverall: uvex 4B

Das mikroporöse und sprühdichte Spinnvlies-Polyethylen-Laminat verleiht dem uvex 4B Schutzfunktion und Atmungsaktivität zugleich. Die überklebten Nähte dichten ihn hervorragend gegen flüssige Aerosole und Partikel ab, das innenliegende Spinnvlies garantiert ein angenehm weiches Tragegefühl.

Materialaufbau Einwegoverall: uvex 5/6

Der uvex 5/6 besteht aus einem sehr leichten, mikroporösen Spinnvlies-Polyethylen-Laminat und bietet durch die Kombination mit der SMS-Spinnvlies-Rückenpartie ein hohes Maß an Atmungsaktivität. Zusammen mit den eingefassten Nähten garantiert er hohen Schutz vor Flüssigkeitsspritzern und Partikeln.

Materialaufbau Einwegoverall: uvex 5/6 climazone

Der uvex 5/6 climazone besteht aus einem sehr leichten, offenporigen und luftdurchlässigen SMS-Material, das durch optimales Klimamanagement für exzellenten Tragekomfort sorgt. Zusätzlich bietet er eine hohe Barriere gegen Staubbelastung sowie leichten Sprühnebel und schützt seinen Träger zuverlässig.

Materialaufbau Einwegoverall: uvex 5/6 FR

Der uvex 5/6 FR besteht aus einem flammhemmend ausgerüsteten, leichten, offenporigen und luftdurchlässigen SMS-Material, das in begrenztem Maß vor Funkenflug schützt. Zusätzlich bietet es seinem Träger zuverlässigen Schutz durch seine hohe Barriere gegen Staubbelastung und leichten Sprühnebel.